Kühlschmierstoff-Pflege

Langer Kühlschmierstoffeinsatz durch optimierte Pflege.

Ein zu früher Kühlschmierstoff-Wechsel belastet die Umwelt und durch höhere Stillstands-, Arbeits-, Beschaffungs- und Entsorgungskosten auch die Wirtschaftlichkeit eines jeden Unternehmens.

In wassergemischten Kühlschmierstoffen können während des Einsatzes zahlreiche schädliche Verbindungen gebildet werden. Eine besondere Problematik stellt dabei die Bildung von Nitrosaminen, die aus sekundären Aminen und einem Nitrosierungsreagenz entstehen können, dar.

Einfluss auf die Nitrosierung haben z. B. der pH-Wert, der Formaldehydgehalt oder der Gehalt an katalytisch wirksamen Metallionen im Kühlschmierstoff. Um der Bildung von Nitrosaminen und Bakterien im Kühlschmierstoff entgegenzuwirken und die Standzeit des Kühlschmierstoffs zu verlängern, ist eine professionelle Kühlschmierstoff-Pflege unabdingbar. Durch die richtige Pflegemaßnahme können Nitrosamine wirksam vermieden und Kosten von bis zu 40 % eingespart werden.  

FS Plus hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kühlschmierstoff-Wechselintervalle zu optimieren und zugleich die Betriebszeit von Maschinen und Anlagen durch eine professionelle Kühlschmierstoff-Pflege zu verlängern. Aufgrund unserer Produktunabhängigkeit und langjährigen Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Kühlschmierstoffen nehmen wir bei Bedarf die richtigen Füllstandskorrekturen und Stellmaßnahmen (z. B. pH-Stabilisator, Entschäumer, Biozide, Fungizide) vor und sorgen somit für einen langen Kühlschmierstoffeinsatz und einen sicheren Fertigungsprozess in Ihrer Produktion.

Durch eine kontrollierte Aufbereitung halten wir die Leistungsfähigkeit Ihrer Kühlschmierstoffe aufrecht und gewährleisten somit eine effiziente Metallbearbeitung beim Drehen, Bohren, Fräsen und Schleifen. Zudem kümmern wir uns selbstverständlich um aufschwimmende Fremd-Öle und zeigen Ihnen Optimierungspotenziale hinsichtlich Ihres Fluid Managements auf.

Profitieren Sie von unserem spezifischen Knowhow und sichern Sie Ihre Prozesse durch eine professionelle und effiziente Kühlschmierstoff-Pflege.

  • KSS-Einsparungen bis zu 10 %
  • Verlängerung von KSS Standzeiten
  • Minimierung von Werkzeug- und Maschinenverschleiß
  • Reduzierung der Wechsel- und Reinigungsintervalle
  • Minderung der anfallenden Abfallstoffe
  • Beitrag zur Arbeitssicherheit sowie zum Gesundheits- und Umweltschutz
  • Nachhaltige Kostensenkung